Kontakt

Dachverband der Kritischen
Aktionärinnen und Aktionäre

Postfach 30 03 07
50773 Köln

Pellenzstr. 39 (Hinterhaus)
50823 Köln

Telefon Mo bis Do
0221 - 599 56 47

Fax 
0221 - 599 10 24

Mobil-Telefon
0173 - 713 52 37

eMail

Spenden

Spendenkonto-Nr.:

IBAN: DE 89 3705
0198 0008 9622 92

BIC: COLSDE33

Spendenformular

Fördermitgliedschaft

English

Association of Ethical
Shareholders Germany
P.O.Box 30 03 07
D-50773 Köln
Germany

Office
Pellenzstr. 39
D-50823 Köln

Phone Mon til Thu
+49-221-599 56 47

Fax
+49-221-599 10 24

Cell phone
+49-173-713 52 37

Information in
English Language

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

YouTube

Besuchen Sie uns auch auf YouTube

Ausgaben im Jahr 2017

Ausgabe Nr. 1/2/Januar-Februar 2016

> k.a. newsletter Nr. 1/2 - Januar/Februar 2016 (als PDF-Dokument zum Herunterladen 490 kB)

Ausgaben im Jahr 2015

Ausgabe Nr. 8-12/August-Dezember 2015
- Editorial: "Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten"
- Rohstoffe im Konflikt mit Menschenrechten: Die neue Kampagne der Kritischen Aktionäre startet. Lesen Sie hier mehr dazu!
- Allianz und Munich RE: Gelobt bei Kohlepolitik, gescholten beim Staudammbau
- Wie Dünger für Wiederaufforstung
- Friedenspreis an Jürgen Grässlin (Dokumentation seiner Rede "Wer Waffen sät ...")
> k.a. newsletter Nr. 8-12/August-Dezember 2015 (pdf-Dokument zum Herunterladen)


Ausgabe Nr. 7/ Juli 2015
> k.a. newsletter Nr. 7 2015


Ausgabe Nr. 3-6/März-Juni 2015

- Interview: Kritische Aktionäre erfreut über Führungswechsel bei der Deutschen Bank
- Editorial: Deutsche Bank verpasst Chance auf Neuanfang
- "Meine Stimme für gerechte Löhne" bei Puma, Adidas und Hugo Boss
- Die mutigen Frauen in El Salvador
- Kritik an Rohstoff-Import der Salzgitter AG
- UmweltBank nicht empfehlenswert
> Neuer Image-Folder des Dachverbands (hier herunterladen)
> k.a. newsletter Nr. 3-5-2015 (hier herunterladen)

 

Ausgabe Nr. 1+2/ Januar/Februar 2015

- Interview mit Julia Sievers-Langer von der Agrar Koordination über die Risiken von Glyphosat
- Editorial: Auffällige Gemeinsamkeiten zweier DAX-Konzerne
- Hauptversammlungen von Siemens (27.01.) und ThyssenKrupp (30.01.)
- Kampagne "Meine Stimme für gerechte Löhne"
- Termine und Service

> k.a. newsletter Nr. 1/2 zum Herunterladen (0,9 MB)



Login | Kontakt | Spenden | Impressum | Sitemap