Kontakt

Dachverband der Kritischen
Aktionärinnen und Aktionäre

Postfach 30 03 07
50773 Köln

Pellenzstr. 39 (Hinterhaus)
50823 Köln

Telefon Mo bis Do
0221 - 599 56 47

Fax 
0221 - 599 10 24

Mobil-Telefon
0173 - 713 52 37

eMail

Spenden

Spendenkonto-Nr.:

IBAN: DE 89 3705
0198 0008 9622 92

BIC: COLSDE33

Spendenformular

Fördermitgliedschaft

English

Association of Ethical
Shareholders Germany
P.O.Box 30 03 07
D-50773 Köln
Germany

Office
Pellenzstr. 39
D-50823 Köln

Phone Mon til Thu
+49-221-599 56 47

Fax
+49-221-599 10 24

Cell phone
+49-173-713 52 37

Information in
English Language

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

YouTube

Besuchen Sie uns auch auf YouTube

Position:   Konzernkritik

Lufthansa

Arbeit zur Lufthansa in den Vorjahren


Lufthansa HV
Mayrhuber wird trotz vieler Gegenstimmen zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt
> Rede Antje Kleine-Wiskott


Antworten Lufthansa „Vorfahrt für Klimaschutz? Umfrage des Dachverbands bei 27 deutschen Konzernen“ 

Abschiebung stoppen!
Von 1999 bis 2002 kämpften die Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre und das Netzwerk Kein Mensch ist illegal gemeinsam gegen das Geschäft der Deutschen Lufthansa mit der Abschiebung von Flüchtlingen. Ihre Aktionen zu den Hauptversammlungen 1999, 2000, 2001 und 2002 waren Teil der Kampagne deportation.class. In der Hauptversammlung 2004 unterbrach Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Weber mehrfach einen Kritischen Aktionär, der ihn nach seiner Teilnahme an der geheimnisumwitterten Bilderberg-Konferenz fragte.
Hauptversammlung 2008

Login | Kontakt | Spenden | Impressum | Sitemap